Montag, 28. März 2016

Bloggerwandern auf dem WesterwaldSteig

 WesterwaldSteig-Bloggerwandern

Etappe 3: Fuchskaute – Rennerod

Es sind zwar noch drei Monate bis zum zweiten "Bloggerwandern" der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH in der abwechslungsreichen Mittelgebirgsregion Westerwald. Aber vor der Tour habe ich doch schon viel Respekt. Schließlich läuft man nicht jeden Tag 45 km auf einem Wanderweg. Das Ziel des Event ist es, ein gemütliches Vernetzen untereinander und ein gemeinsames Wandererlebnis zu verbinden.
 
Auf die Blogger wartet ein Blogger-Wandermarathon auf dem Prädikatswanderweg WesterwaldSteig von der Holzbachschlucht bis zum Stöffel-Park. Nun wird es bis dahin Zeit, sich auf die Tor vorzubereiten. Zugegeben in der Winterphase habe ich doch ein wenig gefaulenzent. Darunter litt natürlich auch die Kondition. Aber Karsamstag ging es mit dem Anwandern los. Die erste große Tour in diesem Jahr gleich raus in die Natur rund um Winsen Luhe. Wir haben die drei Flusswanderung
gewählt. Die Flüsse Luhe, Ilmenau und Elbe liegen ja direkt vor der Tür. Keine Anfahrt, keine Umweltbelastung, das Gute liegt so nah. Das Wetter war genau richtig.

In vier Wochen geht es zum vierten Mal auf dem Rheinsteig von Koblenz nach Rüdesheim. Drei Jahre haben jeweils vier Etappen darauf gewandert und waren begeistert. Dieses Jahr sind wieder vier Etappen dran. Ende Mai plane ich eine Fernwanderung auf dem Schluchtensteig im Hochschwarzwald. Eine Woche später findet dann das Bloggerwandern statt. Das muss als Traning reichen.

Die Vorbereitung beginnt. Ich freue mich auf einen Austausch der Teilnehmer beim Bloggerwandern und erhoffe, nette Gespräche und viele neue Ideen, Tipps und neue Möglichkeiten für diesen Wanderblog.

Viele Ostergrüße an die Teilnehmer der Bloggerwanderung. Ich freue mich auf Euch.











Keine Kommentare:

Kommentar posten