Donnerstag, 3. Januar 2013

Bad Elster Vogtland „Der Kirchberg zum Kuhbergrücken“

Winterlandschaft des Kurparks in Bad Elster

Bad Elster Vogtland „Der Kirchberg zum Kuhbergrücken“

Meine erste Rundwanderung in Bad Elster ist eine Strecke zum Kennenlernen. Dieser Rundwanderung hat eine Länge von ca. 7 km. Wir starten an der Information in Bad Elster und gehen in die Prof.-Paul-Köhler-Str. und folgen bis zum Forellenteich.





Näheres zum Vogtland sowie Bad Elster habe ich unter meinen Posts
siehe auch:


  • Auf dem Vogtland Panoramaweg von Bad Elster nach Bad Brambach
veröffentlicht.


 Dort erreichen wir schnell die Antonienhütte. Jetzt geht der beginnende Kirchbergweg serpentinenartig stärker an und treibt uns den ersten Schweiß aus den Poren. Dieser Weg läuft anschließend leicht steigend bis zum Ringweg-Westring weiter.


 Nun schlagen wir dort angekommen den Weg links ein. Die Strecke führt uns am idyllischen Waldcafe vorbei. Einige Hundertmeter weiter verlassen wir den Weg in einen Höhlweg, der uns bis zur Landstraße  führt, die wir überqueren. Wir folgen den Wegweiser „Kuhbergweg“ und verlassen den Ringweg und wandern weiter auf einer leichten Gefällestrecke durch die Bärenloh-Siedlung zurück nach Bad Elster.
 Dort treffen wir wieder die untere Bährenloh-Str., die uns wieder in den Ort bringt. Allerdings empfehle ich nach ca. 50 m den kleinen Fußpfad links am Bach folgend den Rückweg zu nehmen, wo wir wieder auf die Antonienhütte treffen und den bekannten Weg zur Information gehen oder rechts haltend durch den Kurpark einen  kleinen Bogen zur Ausgangspunkt gehen.



 Fazit: Dieser erste Rundweg bin ich im Schnee bei minus 15 Grad gegangen und habe 1 Std. 45 min gebraucht, bei mittlerem Tempo. Diese Strecke gibt uns einen guten Überblick über die gut ausgeschilderten Wanderwege hier im Vogtland. Schöne abwechslungsreiche Strecke zum warm werden mit einem Höhenunterschied von 130 Metern. Sehr empfehlenswert. Leider keinen hohen Ausblick auf die schöne Landschaft.     







Keine Kommentare:

Kommentar posten