Dienstag, 18. März 2014

Winsener Anzeiger "Der Wanderfreund meldet sich zurück"


Montag, 17.03.2014, Winsener Anzeiger berichtet auf Seite 3:

 "Der Wanderfreund meldet sich zurück",

dabei ist der größte norddt. Wanderblog www.der-wanderfreund.de ständig Online.

Aber nun beginnt mit dem meterologischen Frühling und mit dem tollen Frühlingswetter der letzten Wochen das Wanderwetter. Der Heideort Amelinghausen hat in einem Projekt drei Wanderwege neu gestaltet und mit vielen Events für den Wanderer attraktiv vorbereitet. Die Beschilderung und Beschreibung der Wege ist perfekt bearbeitet. Viele neue Bänke und Unterstände wurden aufgestellt, wo man die reizvolle Landschaft genießen kann. Die Wegführung ist sehr abwechslungsreich. Es geht durch tolle Heidelandschaften und schöne Wälder. Unterwegs bieten viele Naturwunder, wie die Oldersdorfer Totenstatt u.a. eindrucksvolle Einsichten. Das Wandern wird damit zu einem Wandererlebnis.

Von den drei neuen Wanderwegen von Amelinghausen wurden von uns
bewandert, dokumentiert und auf dem Wanderblog veröffentlicht.
  • Der Königinnen-Weg mit 11 km ist in Vorbereitung.
Die Heideregion verfügt über zahlreiche wunderbare attraktive Wanderwege. Diese drei Routen in Amelinghausen sind nur einige davon. Ein weiterer ist der Heidschnuckenweg mit seinen 13 Etappen oder der Pastor Bode Weg mit den drei Etappen oder die Wanderung im Pietzmoor in Schneverdingen etc.. 

Der-Wanderfreund hat unter Wandertrips Niedersachsen viele Routen und Tipps aus der Region auch für Dich in der Liste. Oder wie wärs mit einem Wanderwochenende im Harz oder oder oder.

Also runter vom Sofa, jetzt aber raus in die Natur. Wandern macht Dich frei und stark.

Der-Wanderfreund.de bedankt sich hiermit herzlich beim Winsener Anzeiger und bei der Tourist-Information-Amelinghausen
 Amelinghausen.de
 für die freundliche Unterstützung. 

Genieße die Natur. Viele Grüße

Der Wanderfreund

Tolle Heidelandschaften


Wunderbare Wegführung
Naturwunder Oldendorfer Totenstatt





Keine Kommentare:

Kommentar posten